Eidg. Dipl. Metallbaumeister/in (HFP)


Dieser Lehrgang richtet sich an Metallbaufachleute, die sich das Wissen und die Fähigkeiten aneignen wollen, um einen Metallbau-, Stahlbau- oder Fassadenbaubetrieb zu führen oder in einem grösseren Unternehmen verantwortungsvolle Führungsfunktionen zu übernehmen.

Ausbildungsdauer & Aufbau

  • 4 Semester (berufsbegleitend)

  • 840 Lektionen Präsenzunterricht (freitags & samstagvormittags)

  • Je 1 Lernzielkontrolle pro Modul

  • 1 Abschlussprüfung


Voraussetzungen

  • Abschluss als Metallbau-Werkstatt- und Montageleiter/-in mit eidgenössischem Fachausweis oder als Metallbaukonstrukteur/-in mit eidgenössischem Fachausweis

  • Zulassung zur eidg. Prüfung nach mind. 1 Jahr Metallbaupraxis nach Erhalt des eidgenössischen Fachausweises


Gut zu Wissen

  • Lehrgangsstart im November
  • Das Bildungszentrum für Technik BZT ist in wenigen Gehminuten vom Bahnhof Frauenfeld erreichbar