Deine Metallbau-Karriere Ostschweiz / Zürich

Berufsbegleitend zum Ziel. Ganz in deiner Nähe.

Eidg. Dipl. Metallbaumeister/in (HFP)

In Frauenfeld

Werkstatt- und Montage­leiter/in FA (BP)

Metallbau­konstrukteur/in FA (BP)

Metallbauer/in EFZ

Metallbau­konstrukteur/in EFZ

Metallbau­praktiker/in EBA

Geschäftsführer Pletscher Metallbau AG, Schleitheim

Dieses Angebot von Weiterbildungs- und Metallbauprofis ist ein wichtiger und richtiger Schritt, um die Weiterbildung im Metallbau wieder zukunftsgerichtet zu gestalten.

Reto WetterGeschäftsführer Pletscher Metallbau AG, Schleitheim
Inhaber Aepli Metallbau AG, Gossau

Wir brauchen top-ausgebildete Führungsleute. Deshalb ist eine berufsbegleitende Weiterbildung in der Region extrem wichtig. Als führende Unternehmung unterstützen wir dies zu 100%.

Roman AepliInhaber Aepli Metallbau AG, Gossau
Stv. Geschäftsführer Krapf AG, Engelburg

Wir brauchen Projektleiter mit nahem Praxisbezug – eine berufsbegleitende Weiterbildung hilft die Theorie direkt am Arbeitsplatz anzuwenden und Erfahrungen zu sammeln.

Lukas KnechtleStv. Geschäftsführer Krapf AG, Engelburg
Inhaber Surber Metallbau AG, Dietikon

Hervorragende Ausbildung, die neben dem Projektmanagement auch das gesamte Spektrum einer Unternehmensführung abdeckt. Optimale Weiterbildung für zukünftige Kadermitarbeiter.

Albert E. SurberInhaber Surber Metallbau AG, Dietikon

3 Bildungspartner, ein Ziel.


BZT Frauenfeld

Das Bildungszentrum für Technik in Frauenfeld ist das Kompetenzzentrum für Aus- und Weiterbildung sowie Wissenstransfer in den technischen Berufen, der Berufsmaturität, den Brückenangeboten und der Erwachsenenbildung.

Website

GBS St. Gallen

Das Gewerbliche Berufs- und Weiterbildungszentrum St.Gallen bietet Lernenden in rund 50 gewerblich-industriellen Berufen eine solide Ausbildung und umfasst ein vielseitiges Weiterbildungsangebot, vom Kurs bis zum eidgenössisch anerkannten Lehrgang an der Höheren Fachschule HF.

Website

BBZ Zürich

Die Baugewerbliche Berufsschule Zürich – eine kantonalzürcherische Institution – zählt mit circa 4500 Lernenden und Studierenden in der beruflichen Grund- und Weiterbildung zu den grösseren Ausbildungsstätten der Schweiz und gilt als eigentliches Kompetenzzentrum der Baubranche.

Website
Unterstützt durch